Extraprima in der Presse

Zurück zur Nachrichten-Übersicht

Boxberger in Meiningers Weinwelt

Boxberger in Meiningers Weinwelt

Die Kommentare und Bewertungen zu den Bordeaux‘ des Jahrgangs 2013 fallen sehr heterogen aus. Viele Qualitäten wurden von den Weinjournalisten ganz unterschiedlich eingeschätzt. Manch einer sah Pauillac und St.-Estèphe als Appellation ganz vorne, andere Pomerol oder St.-Julien. Alle Verkoster sind sich jedoch einig, dass 2013 einer der schwierigsten Jahrgänge der Neuzeit für Bordeaux war. Schon lange nicht mehr, gab es so viele enttäuschende Gewächse, dennoch fanden sich wiederum einige überraschend gut gelungene Weine. Meist handelt es sich hierbei um die berühmten Terroirs, die, wie früher üblich, vom besonderen Mikroklima profitieren konnten. Satte 9 Weine bewertete René Gabriel beispielsweise mit 19 Punkten und 35 mit 18. Robert Parkers Bewertungen werden voraussichtlich erst Ende Juni erscheinen. 

Lesen Sie den Artikel als PDF.