Subskription Bordeaux 2016


Bordeaux 2016

Triumph nach Regenflut und Dürretrauma

Auf 6 Monate heftige Regenfälle folgten 4 Monate Trockenheit und Hitze. Ständig fürchteten die Weinmacher von Bordeaux eine absolute Katastrophe. Auf die Erleichterung bei der Ernte folgte Jubel nach der Gärung. Der Jahrgang 2016 entpuppte sich nicht nur für die berühmten Terroirs als groß. Im Einstiegs- und mittleren Bereich ist es der beste Jahrgang seit 2000 und 2005! Somit ist 2016 weitaus besser als 2015, 2010 oder 2009. Das gilt punktuell auch für die gehobenen und Spitzen-Erzeuger, auch wenn nur einige wenige Châteaux den absolut besten Wein aller Zeiten erzeugt haben. 2016 entstanden große Bordeaux‘, die jeglichen Vergleich mit anderen Jahrgängen ausschließen. Sie besitzen eine nahezu schwarze Farbe, viskose Textur, reichhaltige Extraktsüße mit großer Fülle und mächtigen Gerbstoffstrukturen wie in einem warmen Jahrgang. Die brillanter Frische, elegante Säure und präzisen Fruchtaromen mit gemäßigtem Alkohol erinnern wieder an ein kühles Jahr. 2016 ist also ausgereift, kraftvoll und dicht, dabei gleichzeitig finessenreich, elegant und trinkfreudig.

Und wie immer beraten wir Sie gerne persönlich: (0621) 2 86 52.


2016er Bordeaux – Unsere Subskriptions-Offerte

Lesen Sie unsere ausgewählten Verkostungsnotizen.

(PDF, 8 Seiten, ca. 1,2 MB)


2016er Bordeaux – Unser Jahrgangsbericht

Thomas Boxberger-von Schaabner verkostete an 8 Tagen in Bordeaux 955 Weine, hier sein Jahrgangsbericht.

(PDF, 4 Seiten, 700 KB)


2016er Bordeaux Primeur Verkostungsnotizen

Unsere ausführlichen Verkostungsnotizen zum 2016er Bordeaux Primeur.

(PDF, 37 Seiten, ca. 1,2 MB)


2016er Bordeaux – Bewertungen nach Punkten sortiert

Unsere Bewertungen der 2016er Bordeaux Weine nach Punkten sortiert.

(PDF, 6 Seiten, 904 KB)


2016er Bordeaux – Bewertungen alphabetisch sortiert

Unsere Bewertungen der 2016er Bordeaux Weine alphabetisch sortiert.

(PDF, 6 Seiten, 905 KB)



Unsere Subskriptions-Offerte

Sie können 2016er Bordeaux direkt in unserem Shop subskribieren oder laden Sie den Bestellschein als PDF.