Zurück zur Nachrichten-Übersicht

Sommer-Pinots und reife Bordeaux

Sommer-Pinots und reife Bordeaux

Sehr verehrte Kunden, liebe Genießer,

Die kühle Witterung der vergangenen Woche verschaffte uns eine Verschnaufpause von der Hitze und die Winzer durften sich sogar über den Sommerregen freuen! Denn nach dem Frühjahrsfrost machte anhaltende Trockenheit dem Wachstumsverlauf in einigen Regionen zu schaffen.

Da kam der Regen der letzten Woche gerade rechtzeitig. Wir haben die vergangenen kühleren Tage für freudigen Rotweinkonsum genutzt … und wir konnten derweil einige Kellerauflösungen auf Lager nehmen!

Nun kommt die Wärme mit Macht zurück. Höchste Zeit, Sie über aktuelle Themen zu informieren …

Kellerauflösungen

Aus mehreren zuverlässigen Quellen, konnten wir Überbestände gereifter Bordeaux aus Privatkellern auf Lager nehmen. Hier finden Sie eine Liste mit neuen Angeboten, die noch nicht im online-Shop eingepflegt wurden. Bei Interesse melden Sie sich bitte einfach per E-Mail …

3 Fl. Château Talbot - St.-Julien 2000
99,00 € RP 93 | TB 93

6 Fl. Château Lamothe Bergeron - Haut-Médoc 2000
24,90 €

12 Fl. Château Poujeaux - Moulis 2000
56,00 € RP 88 | TB 91

3 Fl. Château Duhart Milon - Pauillac 2000
118,00 € RP 90 | TB 95

12 Fl. Château Sociando-Mallet - Haut-Médoc 2000
69,00 € RP 92 | TB 92

6 Fl. Château La Fleur Petrus - Pomerol 2000
299,00 € RP 93+ | TB 94+

6 Fl. Château Beausejour Duffau Lagarosse – St. Emilion 2001
99,00 € RP 90 | TB 94

3 Fl. Château L'Eglise-Clinet – Pomerol 2001
299,00 € RP 94 | TB 97

2 Fl. Château L'Evangile – Pomerol | Magnum 1,5-ltr. 2001
480,00 € RP 91 | TB 96

6 Fl. Château Sociando-Mallet - Haut-Médoc 2002
49,00 € RP 89+ | TB 92

12 Fl. Château Haut-Bailly - Péssac-Léognan 2002
98,00 € RP 90 | TB 93

3 Fl. Château de Fieuzal – Péssac-Léognan 2003
52,00 € RP 76 | TB 93

9 Fl. Château Kirwan - Margaux 2003
68,50 € RP 92 | TB 91

6 Fl. Château Branaire-Ducru – St.-Julien 2003
89,00 € RP 94 | TB 93

12 Fl. Château Pichon Comtesse – Pauillac 2003
199,00 € RP 95 | TB 95

12 Fl. Château Trotanoy – Pomerol 2004
199,00 € RP 89 | TB 94

6 Fl. Château Cos d’Estournel – St.-Estèphe 2005
250,00 € RP 97 | TB 97

6 Fl. Château Branaire-Ducru – St.-Julien 2005
96,00 € RP 93 | TB 94

12 Fl. Château Brane Cantenac – Margaux 2005
99,00 € RP 92+ | TB 93+

6 Fl. Château Larcis-Ducasse – St.-Emilion 2005
299,00 € RP 100 | TB 96

1 Fl. Château La Conseillante – Pomerol | Magnum 1,5 ltr. 2005
699,00 € RP 97 | TB 97

9 Fl. Château Larcis-Ducasse – St.-Emilion 2006
89,00 € RP 92 | TB 94

12 Fl. Château Ducru-Beaucaillou – St.-Julien 2006
165,00 € RP 94 | TB 93

12 Fl. Château Monbrison – Margaux 2008
36,00 € TB 92

21 Fl. Château Leoville-Barton – St.-Julien 2008
96,00 € RP 92 | TB 93

21 Fl. Château Certan de May – Pomerol 2008
99,00 € RP 89+ | TB 96

12 Fl. Château Belair-Monange – St.-Emilion 2008
104,00 € RP 93+ | TB 94

12 Fl. Château Leoville Las Cases – St.-Julien 2008
199,00 € RP 93+ | TB 94

6 Fl. Domaine de l’Eglise - Pomerol 2009
45,00 € RP 88+

6 Fl. Château d’Agassac - Haut-Médoc 2009
22,50 € RP 88 | TB 91+

6 Fl. Château Sérilhan - St.-Estèphe 2009
26,50 € TB 92

6 Fl. Château Bourgneuf-Vayron - Pomerol 2009
48,00 € TB 93

6 Fl. La Petite Eglise - Pomerol 2009
49,90 € TB 91+

12 Fl. Château de Fieuzal – Péssac-Léognan 2009
52,00 € RP 92+ | TB 93

12 Fl. Château Pichon Comtesse – Pauillac 2009
210,00 € RP 95 | TB 95

9 Fl. Château Larcis-Ducasse – St.-Emilion 2009
120,00 € RP 96 | TB 96

12 Fl. Château Pichon Baron – Pauillac 2010
240,00 € RP 97+ | TB 94

12 Fl. Château Pontet-Canet – Pauillac 2010
265,00 € RP 100 | TB 94

6 Fl. Château l’Église-Clinet – Pomerol 2010
395,00 € RP 96+ | TB 96

12 Fl. Château Leoville Las Cases – St.-Julien 2011
176,00 € RP 93+ | TB 96

12 Fl. Château Calon-Segur – St.-Estèphe 2011
99,00 € RP 90 | TB 95

3 Fl. Château Leoville Las Cases – St.-Julien 2013
145,00 € RP 92 | TB 95

12 Fl. Château Feytit-Clinet – Pomerol 2013
59,90 € RP 92 | TB 94

6 Fl. Roche d’Ampsej – Matteo Coreggia / Piemonte 1999
69,00 € TB 94

Bewertungen:
RP = Robert Parkers Wine Advocate
TB = Thomas Boxberger


Hitzetaugliche Pinots als Sommer-Rotweine

Wer auch an warmen Tagen auf einen erheiternden Rotwein nicht verzichten möchte, ist mit hitzetauglichen Pinots gut beraten. Wir geben Ihnen hier unsere Empfehlungen.

Herzhaftes aus dem Beaujolais

Louis Latour Pierres Dorees
2015 Bourgogne Pinot Noir
»Les Pierres Dorées« – Louis Latour
75cl @ 14,50 €

89/100 | Das Beaujolais ist die Heimat eines neuen Pinot Noirs aus dem Hause Louis Latour. Hier ließ Louis-Fabrice Latour im Jahr 2010 ganze 25 Hektar auf Lehmböden und Kalkstein in ost-südöstlicher Ausrichtung in einer Höhe von 280-380 Metern mit einer Stockdichte von 6.000 bis 9.000 Reben anpflanzen. Gelesen wurde per Hand, mit einem Ertrag von 48 hl/ha, gegoren hat er im Edelstahl, ein Teil reifte später in Eichenfässern der hauseigenen Tonnellerie. Die Flaschenreife tat ihm gut. Heuer verführt dieser archetypische Pinot Noir mit einem hochansprechenden, fruchtbetonten Duft und geschmeidiger Fülle. Immer frisch und elegant, besitzt er große Transparenz und bodenständige Würze. Ein Wein, der mit sommerlicher Küche und Gegrilltem harmoniert. Unkompliziert und trinkfreudig.

Rebsorte: 100% Pinot Noir
Herkunft: Beaujolais, südliches Burgund
Anbau: konventionell
Ernte: 2015, hervorragender Jahrgang
Ausbau: Edelstahl und gebrauchte Holzfässer
Genussreife: sofort bis 2020

Traumhaftes von der Côte de Nuits

Henri Richard Bourgogne
2015 Bourgogne Pinot Noir
»Corée de l’Eglise« – Henri Richard
75cl @ 18,00 € BIO

89+/100 | Dieser traumhafte Bourgogne Pinot Noir ist eine unserer größten Burgunder-Entdeckungen der vergangenen Jahre! Puristischer und fruchtiger kann einfacher Bourgogne nicht sein. Er wird von 30 bis 45jährigen Rebstöcken produziert, die bei Morey-Saint-Denis auf sandig-steinigen Böden mit guter Drainage wachsen. Seine zarte Farbe leuchtet frisch und brillant. In der Nase besitzt er große Duftigkeit und Tiefe, ganz verführerisch und delikat, mit feinstem Aroma von roten Johannisbeeren, inklusive deren Rispe. Auch im Mund setzt sich dieses finessenreiche Parfum fort, filigran gewirkt und durchdringend, mit zarter Fülle und seidigem Schmelz. Ein Pinot mit hocharomatischen 12,5% Alkohol, dessen charmante Gerbstoff-Adstringenz eine besonders verführerische Komponente darstellt. 89+ sind eigentlich zu wenig!

Rebsorte: 100% Pinot Noir
Herkunft: Côte d’Or, Burgund
Anbau: biologisch
Ernte: 2015, hervorragender Jahrgang
Ausbau: gebrauchte Holzfässer
Genussreife: sofort bis 2023

Entdeckung von der Côte de Beaune

Savigny les Beaune
2012 Savigny-les-Beaune »Dessus les Vermots« – Domaine de la Douaix
75cl @ 24,00 €

92/100 | Ein Traum an Delikatesse und Duftigkeit. 30 Jahre alte Reben von einem südwärts geneigten Hang bei Savigny-les-Beaune im lieu-dit »Dessus les Vermots« erzeugen diesen Wein. Lehm und Sand sorgen für gute Wasserspeicherkapazität und perfekte Drainage. Duftig-tänzerisch, floral, ganz delikate, feine Savigny-Nase mit großem Tiefgang und traumhafter Leichtigkeit. Dahinter wirkt die reichhaltige Frucht sehr süß und aufgeschlossen, mit einladender Seidigkeit und saftigem Schmelz. Ein hochcharmanter Savigny mit satter Fülle und feiner Frucht. Weit ausholende, sehr fein gewebte Gerbstoffe, die zusammen mit dem Extrakt einen viskosen Eindruck hinterlassen, wie man dieses von fetten Weinen kennt. Doch fett ist dieser Savigny nicht, vielmehr beschwingt und leichtfüßig, bleibt er lange am Gaumen stehen mit immer nachsaftender Süße.

Rebsorte: 100% Pinot Noir
Herkunft: Côte d’Or, Burgund
Anbau: konventionell
Ernte: 2012, klassischer Jahrgang
Ausbau: gebrauchte Holzfässer
Genussreife: sofort bis 2022

Geheimtipp von der Côte de Pfalz

Hollerith Pinot Noir
2014 Pinot Noir – Weingut Hollerith | Maikammer/Pfalz
75cl @ 32,50 €

92/100 | Der Pinot Noir von Florian Hollerith ist einer der größten Geheimtipps unter den deutschen Spätburgundern! Seine elegant abgerundete Gerbstoffpräsenz erscheint hochkomplex und schmelzig. Zurückhaltendes, sehr vielschichtiges Nasenspiel von feiner Holzwürze (45 % neu), verhaltene Frucht im Fond, braucht Zeit. Samtiger, weit gefasster Auftakt im Mund, sehr ausgewogene, groß angelegte Struktur. Tief und lang, mit dicht gewebten und geschliffenen Gerbstoffen. Sehr klar und trocken, mit kühler Frucht und ohne die deutsch-pomadige Süße vieler pfälzer Spätburgunder. Feines Säurespiel, lange Struktur, druckvoll, sehr fest und engmaschig. Ausgezeichnete Balance und Kraft, dezent kirschige Süße im Nachhall. Ein anspruchsvoller, distinguierter deutscher Pinot mit deutlich französisch anmutender Rasse und Vielschichtigkeit.

Rebsorte: 100% Pinot Noir
Herkunft: Maikammer, Pfalz
Anbau: konventionell
Ernte: 2014, schwieriger Jahrgang
Ausbau: neue und gebrauchte Holzfässer
Genussreife: sofort bis 2028


Notstand am Urlaubsort?

Im Umfeld mancher Feriendomizile kann die Versorgungslage des Weinbedarfs durchaus beklagenswert sein. Oft ist dann ein urlaubsreifer Riesling-Durst mit den verfügbaren, landestypischen Weißweinen kaum zu befriedigen. Das kann einem selbst bei regenfreiem Sonnenschein schon mal die Ferienlaune verhageln.

Wir helfen natürlich gerne!

Fragen Sie doch einfach bei uns an, was eine Notlieferung in das europäische Ausland wie Frankreich, Italien, Mallorca und Rest-Spanien kostet. Meist beläuft sich ein Paket mit 12 bis 18 Flaschen nur auf etwa 18,50 € und kann innerhalb weniger Werktage Ihren Urlaubsort erreichen.

Es lohnt sich bestimmt …
– denn …das Leben ist zu kurz, äh
na Sie wissen schon …


WEINWISSER-Abo

mit 25% Jubiläumsrabatt

Der WEINWISSER - das renommierte Wein- und Verkostungsmagazin für internationale Spitzen- und Super-Premium-Weine feiert sein 25-jähriges Jubiläum – feiern Sie mit:
Sichern Sie sich jetzt ein Jahresabonnement mit 25% Jubiläumsrabatt und GRATIS dazu den 2011er Château Phélan Ségur sowie auf Wunsch die Jubiläumsausgabe mit diesen Top-Themen:

  • Bordeaux-Primeurs 2016 Teil 2: Die großen Weine aus dem Libournais und Sauternais
    Ausführliche Notizen und Bewertungen der besten Weine aus 2016 in Weiss, Rot und Süss:
    Silvio Denz, CEO Denz Vignobles, in der EXKLUSIV-INTERVIEW-Serie (»Wein.Persönlichkeit des Monats«) mit Chefredakteur Giuseppe Lauria
  • Das grosse Margaux-Spektakel – 30 Jahrgänge Château Margaux beim Rheingau Gourmet Festival
  • 25 Jahre WEINWISSER – Jubiläums-Interview mit dem Gründer René Gabriel

Mehr dazu hier: weinwisser.org/aktuelles-heft/

Übrigens: In der kommenden Ausgabe »Toscana-Spezial« erscheinen die Artikel von Thomas Boxberger-von Schaabner über die »aktuellen Chianti Classico und Riserva« sowie »Brunello di Montalcino Riserva 2011« … nicht verpassen!

Achtung: Die Aktion ist nur gültig bis zum 05. August 2017! Am besten gleich hier sichern.